Regeln

Unerwünscht sind insbesondere:
1.Spam-Mails. Entsprechende Abwehrprogramme weisen als Spam erkannte Kommentare, Trackbacks oder Pingbacks in der Regel automatisch ab
2.Werbung aller Art, z.B. für Webseiten, Waren oder Dienstleistungen
3.Kommentare ohne direkten Bezug zum Thema
4.Kommentare, die nicht in Deutsch oder Arabisch verfasst sind
5.Beschimpfungen, Beleidigungen oder Obszönitäten. Null Toleranz gilt in Bezug auf Kommentare, die den Benimmregeln widersprechen, von Respektlosigkeit zeugen oder gar Straftatbestände erfüllen

2 Gedanken zu “Regeln

  1. Hallo zusammen,

    ich suche dringend freiwillige die als Übersetzter in den Asyllagern aushelfen wollen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Riad El Sabbagh

  2. Guten morgen.

    Ich habe eine kurze Frage, unterstütze in unserer Stadt Syrische Flüchtlinge und bin auf der Suche nach einem Wörterbuch. Im Internet ist schon vieles vergriffen und die Preisspanne geht von 6 bis 100 Euro. Vielleicht können Sie mir einen Wörterbuch empfehlen.

    Mit freundlichen Grüssen

    Tina Balasus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>