Termine

Unser Treffen zum Fest

Um allen die Gelegenheit zu geben an diesen Treffen teil zu nehmen, treffen wir uns an dem nach Ramadan folgenden Sonntag

dem am Sonntag also am Sonntag den 03. August 2014 um den Ramadan Fest wenn auch nachträglich gemeinsam zu begehen

Wir beginnen diesen Tag bereits am Vormittag mit dem Besuch der Gräber unseren Verstorbenen Angehörigen und Freunde, und treffen uns um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz am Hinteren Eingang des Westfriedhofs an der Dachauer Straße gegenüber Haus Nr. 192.

Anschließend fahren wir gemeinsam zum Vereinssitz, um diesen Tag ab ca. 12:30 Uhr im familiären Rahmen verbringen zu können.

مقابل تبرع للتكلفة 10 يورو  gegen Unkostenspende 10,– €URO

wir würden uns freuen wenn viele diesen Anlass nutzen um den Tag gemeinsam verbringen zu können, denn wir sind eine Familie die hierzulande zusammenhalten soll.

——————————————————————————————————————–

Liebe Freunde des Deutsch Syrischen Vereins e.V.

Zu unserem letzten Ramadan treffen in diesem Jahr, wollen wir am kommenden Samstag 26. Juli 2014 wie gewohnt zusammen kommen, und setzen damit unsere Tradition fort, um Gemeinsam am Familiären IFTAR im Verein zu begehen.

Unser Vereinssitz wird ab 20:00 Uhr seine Tore öffnen, um dann pünktlich das IFTAR Essen gemeinsam einzunehmen zu können.

 

لآخـر مرة في هذا الشهر المبــارك نلتقي مع بعضنا على مائدة الإفطار مساء يوم السبت القادم 26 / تمـوز 2014 حيث سنفتح أبواب المقر إعتباراً من الساعة الثامنة مساءً آملين مشاركتكم.

 

    مقابل تبرع للتكلفة 10 يوروgegen Unkostenspende 10,– €URO

unsere Gebete gelten Allen, die ihr Leben für Freiheit und Menschenwürde durch das herrschende Regime in Syrien verloren  haben, auch für alle Verletzten, Verwundeten und Vertriebenen. 

———————————————————–

Bürgerkrieg ohne Aussicht?

Die Zerstörung Syriens

und das Versagen des Westens

Jörg Armbruster und Anja Wehler-Schöck

Dienstag, 01.07.14   I  19.00 Uhr

Evangelische Stadtakademie München   I   Herzog-Wilhelm-Str. 24

Alle Konflikte des Nahen Ostens scheinen sich heute in Syrien zu fokussieren. Aus einem Aufstand der syrischen Opposition gegen das Assad-Regime im Arabischen Frühling ist ein Konflikt mit vielfältiger internationaler Einmischung und hohem Gewalteinsatz entstanden. Ein UN-Vermittler nach dem anderen gibt auf. Die Millionen Flüchtlinge erreichen vorwiegend benachbarte Staaten, die längst überlastet sind. Deutschland hat ein kleines Aufnahmekontingent definiert, das zudem nur zögerlich umgesetzt wird. Wie hängt das alles zusammen? Welche Rolle spielt der Westen? Und was ist heute zu tun möglich und notwendig?

Jörg Armbruster

Bis Ende 2012 langjähriger Studioleiter in Kairo und Korrespondent der ARD für den Nahen und Mittleren Osten, Autor von Brennpunkt Nahost. Die Zerstörung Syriens und das Versagen des Westens 2013.

Anja Wehler-Schöck

Vertreterin der Friedrich-Ebert-Stiftung in Amman/Jordanien

Moderation: Anna-Lena Koschig, Orientalistin, München

Dienstag, 01.07.14   I  19.00 Uhr

Evangelische Stadtakademie München   I   Herzog-Wilhelm-Str. 24

aus Rücksicht auf unsere muslimischen Freunde und die Fastenzeit beginnt die Veranstaltung um 19 Uhr

€ 5.-; Studierende bis 30 Jahre frei

Anmeldung erbeten unter Fon 089 5490270 oder info@evstadtakademie.de

__________________________________

 

لقائنا العائلي القادم في مقر الرابطة

السـبت  7 / حزيران 2014      إعتبارا من السـاعة  19:00

unser nächster Familientreffen im Vereinssitz

Samstag 7. Juni 2014    ,  ab 19:00 Uhr

بعد أن مضى فترة على لقائنـا العائلي الأخــير ولمتابعــة الصلـة بين أعضاء وأصدقاء رابطتنا نتأمل حضور أكبر عدد ممكن لهذا اللقاء لتبادل الأحاديث الوديـة بين بعضنا

على وجبـة الطعام الشهيه من أيادي أحبائنـا في مقر رابطتنـا.

دعونا نتحدث أيضا عن إمكانياتنا لدعم أبناء وطننـا المحتاجيـن للمساعدة.

Es ist schon eine Weile her seit unserem letzten treffen, und um die Persönlichen Kontakte weiter zu pflegen und zu vertiefen hoffen wir Euch zahlreich an diesem Abend sehen zu können, um uns bei gemütliche Unterhaltung die liebevoll bereiteten Speisen uns schmecken zu Lassen.

Bei dieser Gelegenheit sollten wir uns auch über weitere Unterstützung Möglichkeiten für die in Not geratene Landsleute sprechen.

القيمة التبرعيه لدعم مقر الرابطة   10.00 يــورو

Spendenbeitrag zu Gunsten unseres Vereinssitz     10,–  EURO

 

Benefiz-Veranstaltung

Benefiz-Veranstaltung

Liebe Freunde,

Am kommenden Donnerstag 29. Mai 2014 ab 15:00 (Feiertag: Vatertag) ist es soweit.

Der Grafrather Asylhelferkreis lädt zu einer Benefiz-Veranstaltung für Syrien, wäre sehr schön wenn wir uns dort treffen, und Zeichen der Solidarität mit den Veranstaltern setzen.

In Grafrath leben einige syrische Flüchtlings Familien, die Großartig von der dortigen Gemeindemitglieder unterstützt werden, der Grafrather Asylkreis wurde zusammengestellt um die bei denen lebenden Flüchtlinge bei Bedarf zu unterstützen, z. b. bei Behördengängen, Arztbesuchen, Deutschkursen, Wohnungssuche etc…

Wäre schön wenn viele aus unserer Mitte bei dieser Veranstaltung uns treffen würden.

______________________________

Heute auf Bayern 3 Hörfunk

Mensch, Theile! Zu Gast: Archäologe Mamoun Fansa

Heute 27.05.2014            im Hörfunk auf Bayern 3             von 19:00 bis 20:00 Uhr

Professor Mamoun Fansa floh 1967 aus seiner Heimat Syrien. Über 20 Jahre lang durfte er nicht zurück. In Deutschland machte er Karriere als Wissenschaftler und Museumsdirektor, auch wenn ihm oft Steine in den Weg gelegt wurden.

Er entstammt einer Kaufmannsfamilie aus Aleppo, die traditionell in der Seifenproduktion tätig war. Nach seinem Studium der Frühgeschichte in Deutschland wurde Fansa Mitarbeiter am Institut für Denkmalpflege in Hannover. Von 1995 bis 2011 übernahm er das Amt des Direktors des Landesmuseums für Natur und Mensch in Oldenburg.

Er gestaltete das Museum komplett um und brachte Naturwissenschaft, Kulturgeschichte und Archäologie zusammen. Seine Konzepte haben heute Modellcharakter. Heute ist Fansa Honorarprofessor für Geschichte an der Universität Oldenburg und leitet ehrenamtlich ein Freilichtmuseum in Berlin.

Für ihn ist ein Museum ein “Instrument, um zu vermitteln. Vor allem Wissen über andere Kulturen – und damit Frieden und Respekt.” Die aktuelle Lage in Syrien kann er nicht fassen, und er kämpft mit seinen Mitteln um den Erhalt des Weltkulturerbes

_________________________

 

Exodus – die große Flucht aus Syrien

ein spiegel report…..unter nachstehenden Link

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-krieg-multimedia-reportage-zur-grossen-flucht-aus-syrien-a-971829.html

Gruß

_____________________________________________

Am Samstag, 05. April 2014 um 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung des Deutsch Syrischen Verein e.V.,

in Kooperation mit

·         Erlöserkirche Schwabing, an der Münchner Freiheit

·         Gospelchor „Color-of-Trinity“ aus Warmensteinach

Benefizkonzert des Gospelchors aus Warmensteinach, zu Gunsten der notleidenden Syrischen Flüchtlinge

Veranstaltungsort: Erlöserkirche-Schwabing, Großer Gemeindesaal  Ungererstraße 17 / II. , 80802 München

Statt eines Eintrittspreis bitten wir um Spenden.

———————————–

Am Dienstag, den 25. März 2014

Eine Veranstaltung der Evangelischen Stadtakademie München,

in Kooperation mit

· Friedrich Ebert Stiftung, Bayernforum

· Deutsch Syrischer Verein e.V.,

Am Dienstag, 25.03.2014, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtakademie, München, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München

Vortrag von Ruppert Neudeck mit Buchvorstellung

Es gibt ein Leben nach Assad, Syrisches Tagebuch

Kosten: 8,– EURO, Ermäßigt 7,– EURO

———————————–

Am Samstag, den 15. März 2014

Eine Veranstaltung des Deutsch Syrischen Verein e.V.

in Kooperation mit

· der Evangelischen Stadtakademie München,

· EURO-ARABISCHER-FREUNDSCHAFTSKREIS e.V.,

· Petra Kelly Stiftung:

Am Samstag den 15. März 2014 um 20:00 Uhr

Ort der Veranstaltung : Im Hörsaal 2U01, Leopoldstrasse 13, in der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der LMU

Vortrag von Prof. Dr. Mamoun Fansa, Prähistoriker und Museumsdirektor mit Buchvorstellung

ALEPPO, EIN KRIEGZERSTÖRTE WELTKULTURERBE – GESCHICHTE, GEGENWART, PERSPEKTIVEN –

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2062872/Aleppo-Krieg-zerstoert-Weltkulturerbe?bc=sts;suc#/beitrag/video/2062872/Aleppo-Krieg-zerstoert-Weltkulturerbe

Berichtet haben dazu auch Bilder herunterladenZDF und http://www.na-verlag.de/wp-content/uploads/image/link_icon.png3sat.

Kosten: 8,– EURO

————————————

Am Samstag, den 08. März 2014

Eine Veranstaltung der Jasminhilfe, In Kooperation mit St. Maximilian Kirche München

Benefizkonzert für Syrien

näheres unter www.jasminhilfe.com

Am Samstag, den 08. März 2014, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:   St. Maximilian Kirche München, Deutingerstraße 4, 80469 München

Kosten:           22,– EURO zzgl. VVK-Gebühr

Wir empfehlen alle diese Veranstaltungen die den Zweck haben unsere Landsleute in Syrien zu helfen.

——————————————

Samstag, den 1. März um 19:00 Uhr

Wir bitten um Beachtung !!  نرجــو أخــذ العلم

 

Achtung  :  Terminänderung    لأسباب إداريـة تغير موعــد لقائـنا العائلي

نتأمل بالرغم من هذا لقائكم في هذا الموعد الجديد   Wir hoffen trotz dieser Änderung Euch an diesem Neuen Termin begrüßen zu können

 

لقائنا العائلي القادم في مقر الرابطة        unser nächster Familientreffen im Vereinssitz

سيكون مساء يوم السـبت  1 / آذار 2014  Samstag 1 März

إعتبارا من السـاعة    19.00  ab

بعد فترة من لقائنـا العائلي الأخــير ولمتابعــة الصلـة بين أعضاء وأصدقاء رابطتنا نتأمل حضور أكبر عدد ممكن لهذا اللقاء لتبادل الأحاديث الوديـة بين بعضنا

على وجبـة الطعام الشهيه من أيادي أحبائنـا في مقر رابطتنـا.

دعونا نتحدث أيضا عن إمكانياتنا لدعم أبناء وطننـا المحتاجيـن للمساعدة.

Es ist schon eine Weile her seit unserem letzten treffen, und um die Persönlichen Kontakte weiter zu pflegen und zu vertiefen hoffen wir Euch zahlreich an diesem Abend sehen zu können, um uns bei gemütliche Unterhaltung die liebevoll bereiteten Speisen uns schmecken zu Lassen.

Bei dieser Gelegenheit sollten wir uns auch über weitere Unterstützung Möglichkeiten für die in Not geratene Landsleute sprechen.

القيمة التبرعيه لدعم مقر الرابطة   10.00 يــورو              Spendenbeitrag zu Gunsten unseres Vereinssitz     10,–  EURO
————————————

p>إنا لله وإنا إليه راجعون
بسم الله الرحمن الرحيم
يأيتها النفس المطمئنة ارجعي إلى ربك راضية مرضية فادخلي في عبادي وادخليي جنتي
صدق الله العظيم

Wir trauern um
Yassar Ghiba
um Mahdi
verstorben in München
am Sonntag den 19. Januar 2014

In stiller Trauer
Mahdi Kuzbari mit Familie, Moawia Kuzbari mit Familie,
sowie Angehörige in der Heimat
und der

In Deutschland

Die Beisetzung findet nach Islamischem Ritus

am Donnerstag, den 22 Rabi Al-Auwal 1435 H = 23 Januar 2014
um 13:45 Uhr

in München, Westfriedhof Baldurstr. 28 / Ecke Dantestraße U1 + U7 , Tram 20 + 21
Treffpunkt Haupteingang

إنا لله وإنا إليه راجعون
بسم الله الرحمن الرحيم
يأيتها النفس المطمئنة ارجعي إلى ربك راضية مرضية فادخلي في عبادي وادخليي جنتي
صدق الله العظيم

أبناء الفقيدة: مهدي كزبري وعائلته، معاوية كزبري وعائلته،
أهل الفقيدة في الوطن

في ألمـانيــا
ينعون إليكم بالرضى والتسليم لقضاء الله وقدره وفاة فقيدهتم

المرحومة
الحاجة يساربسيمه غيبه
أم مهدي

التي انتقلت إلى رحمتـه تعالى مساء يوم الأحد الواقـع في 18 ربيع الأول 1435 هـ الموافـق 19 كانون الثاني 2014 م  في ميونيخ / المانيا.

يشيع  جثمانها  الطاهر  في الساعة  13:45  من  بعد  ظهر  يوم الخميس  الواقع  في
22 ربيع الأول 1435 هـ  الموافق 23 كانون الثاني 2014 م حيث يصلى عليها ويوارى مثواها الأخير في القسم الإسلامي من مقبرة

Westfriedhof München,
Treffpunkt Haupteingang: Baldurstr. 28 / Ecke Dantestraße, 80637 München
( U1 u. U7 Haltestelle Westfriedhof  ,  Tram  20 u. 21 Haltestelle Westfriedhof)

 

———————————

Am Samstagabend, den 21. Dezember 2013   ab  19:00 Uhr

الزميلات والزملاء أعضاء وأصدقاء رابطة المغتربين السوريين في ميونيخ

قبل نهاية هذا العام الميلادي دعونا أن نجلس مع بعضنا البعض في لقاء عائلي ودي على وجبة العشاء حيث نتقاسم تكاليف العشاء بمبلغ 10,00 يورو عن كل واحد

مسـاء يـوم السـبت القادم المصادف بتاريخ 21 كانون الأول 2013    إعتبارا من الساعة  19:00

ودعونا نتحدث مع بعضنا عن ماقمنا به وعن باقي الإمكانيات المتاحة لنا لمساعدة أبناء وطننا الحبيب منهم المشريدن والمصابين.

إلى اللقـــاء

Liebe Freunde und Mitglieder des Deutsch Syrischen Vereins eV. Landesverband Bayern,

Nun vor Jahresende 2013 möchten wir erneut zusammen kommen um gemeinsam uns bei einem Freundschaftlichen Familienabend zu plaudern und Speisen ( die Kosten hierfür teilen wir uns pro Person 10:00 EURO ).

Bei dieser Gelegenheit lasst uns über weitere Möglichkeiten zusammen sprechen um unsere Vertriebenen und verletzten Landleuten zu helfen und unterstützen.

Bis zum Wiedersehen

Herzliche Grüße

—————————————–

بمناسبة قرب حلول عيد الأضحى المبارك نتقدم إليكم بخالص التهاني داعين لله عز وجل أن يعيده علينا جميعاً بإنتصار الحق على الباطل في وطننا الحبيب.

رحم الله شهداء الوطن، وتقبل منا ومنكم صالح الأعمال

وكل عام وأنتم بخيـــــر

Zum bevorstehenden Opferfest wünschen wir allen ein gesegnetes Fest,

verbunden mit dem Wunsch, dass die Gerechtigkeit ihren Sieg erreicht, und dass in unserer Heimat baldiger Frieden und unsere Landsleute die ersehnte Demokratie, Menschenrechte und Menschenwürde erlangen können.

Unsere Gebete sind mit allen Gefallenen, Vertriebenen und Verschleppten.

نلتقي قبل ظهر يوم الأحد  20 / 10 / 2013  الساعة  11:00 لزيارة مقابر أحبائنا في مقبرة الــ  Westfriedhof

بعد ذلك نجتمع بهذه المناسبة إعتباراً من الساعة 12:30 للقائنا العائلي مع بعض في مقر رابطتنا ونتذكر وطننا وشهدائنا.

Wir treffen uns am Sonntag den 20.10.2013 um 11:00 Uhr, um die Gräber unserer Verstorbenen im Westfriedhof zu besuchen.

Treffpunkt: auf dem Parkplatz an der Dachauer Strasse.

Anschließend treffen wir uns ab 12:30 Uhr in unserem Vereinssitz um gemeinsam diesen Tag im familiärem Kreis zu verbringen

 

——————————————–

Samstag, 14. September 2013
Liebe Freunde und Mitglieder,

unser nächster Familientreffen im Verein wird unter dem Thema Syrien früher und heute am Samstag, 14. September 2013, an dem auch Freunde vom Verein Multikultureller Stammtisch teilnehmen werden stattfinden.
Programm: “Syrien früher und heute
Vortrags-Abend mit Erläuterungen und anschließend gemeinsamen arabischem Essen.
Samstag, 14. September 2013, um 19.00 Uhr
Schwanthaler Strasse 111, 80339 München
Unkosten 10,00 EURO + Getränke ( keine Alkoholische Getränke )

Wir würden uns freuen Euch zahlreich begrüßen zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>