ML Mona Lisa Samstag 31.08.2013, 18:00 – 18:35 Uhr

Liebe Freunde,

Morgen Samstag kommt im ZDF in der Sendung  mona lisa ein Beitrag:  

Sorge um syrische Familien

Sendungsinformation

Samstag 31.08.2013, 18:00 – 18:35 Uhr

ML mona lisa

Sorge um syrische Familien

Die Lage in Syrien spitzt sich weiter zu – täglich wird von neuen Gräueltaten in der Bevölkerung berichtet. Syrer, die in Deutschland leben, bangen um ihre Familien und Angehörigen. Auch Feryal Rehabi aus München war vor kurzem in ihrer syrischen Heimat zu Besuch und macht sich nun große Sorgen, weiß nicht, wann sie ihre Lieben wieder sehen wird. Die Familie von Aras hat Syrien vor zwei Wochen verlassen und ist nach Deutschland geflüchtet. Elias Perabi aus Berlin ist mit seiner Organisation “Adopt a revolution” ständig in Kontakt mit jungen Aktivisten in Syrien. Schicksale der Krisenregion.

Beitrag im Fernsehen über Zabadani

Liebe Freunde und Mitglieder

Hinweis auf einen Beitrag im Fernsehen heute Abend im Weltspiegel, der Journalist und Fotoreporter war persönlich in Zabadani

Das Erste.de – Weltspiegel – Sendetermin : So, 25.08.13 | 19:20 Uhr

Syrien: Eingekesselt von Assads Truppen

Alltag in einer belagerten Stadt

Vor zweieinhalb Jahren gründeten Aktivisten Untergrundzeitungen, organisierten Studenten täglich gewaltfreie Demonstrationen, besprühten zivile Revolutionsgruppen die Wände mit politischen Graffiti.

Heute ist das Städtchen weitgehend zerstört, von einst 30.000 Bewohnern sind nur noch 2000 geblieben. Zabadani liegt unter Dauerbeschuss der Regierungstruppen. Auf den Bergkuppen stehen die Panzer und Artilleriestellungen Assads und feuern ununterbrochen in die Stadt. Scharfschützen schießen auf alles, was sich bewegt. Und trotzdem machen zivile Widerstandsgruppen weiter wie zu Beginn. Sie lehnen jede Gewalt weiterhin ab, fühlen sich von den bewaffneten Rebellen und Dschihadisten aber genauso verraten wie vom Assad-Regime.

Ein stiller und verzweifelter Kampf für ein freies demokratisches Syrien, dokumentiert von Carsten Stormer, der die kleine Stadt unter Lebensgefahr auf verschlungen Wegen erreichte.

Autor: Carsten Stormer

Auch strahlt der Bayerische Fernsehen Am Montag den 26. 08.2013, um 21:00 Uhr in Reihe: „Lebenslinien: Leben in Gefahr“ ein Bericht über den Lebenslauf von Carsten Stormer vom Spediteur zum Fotojournalist in den Krisenregionen dieser Welt.

Unsere Politik soll endlich Stellung beziehen!

massaker265769040

Liebe Freunde des Deutsch Syrischen Vereins e.V.
Die täglichen Nachrichten über die Gewalttaten in unserer Heimat nehmen kein Ende, heute in den frühen Morgenstunden ist erneut ein Massaker verübt worden, wir wären Ihnen sehr dankbar wenn Sie diese Petition mit Ihrer Unterschrift unterstützen würden.

https://www.openpetition.de/petition/online/schutz-fuer-die-syrische-bevoelkerung

unsere Politik soll endlich Stellung beziehen! Fordert unsere Regierung auf etwas zu unternehmen und zeichnet diese Petition:

// bitte Link oben anklicken, zum Unterschreiben //

www.openpetition.de

Schutz für die syrische Bevölkerung – Online Petition .

Wir sind entsetzt und sprachlos über das neuerliche Massaker des illegitimen Assad-Regimes am syrischen Volk.

Übereinstimmenden Berichten aus Syrien Zufolge kam es in der Nacht zum 21. August zu einem Chemiewaffenangriff der syrischen Armee im Bezirk Ost-Ghouta bei Damaskus. Die Opferzahl der meist Zivilisten, Frauen und Kindern, wird bereits mit über 500 angegeben.

Angesichts dieses klaren Verstoßes gegen das Kriegsvölkerrecht und die Gefahr für die gesamte Region, fordern wir die Bundesregierung auf, im UN-Sicherheitsrat auf eine Verurteilung des Assad-Regimes zu drängen und alle diplomatischen und militärischen Schritte zu unternehmen, um die syrische Bevölkerung zu schützen.

Wir bedanken uns im Voraus bei allen Unterstützern

Deutsch Syrischer Verein e.V.

Die neue Seite ist Online

Endlich ist es soweit. Seit 00:00 Uhr den 21.08.2013, ist die neue Homepage des Deutsch-Syrischen-Verein im Netz. Die alte Website diente seit den August 2004. Daher wurde es Zeit, eine neue, modernere, Zeitgenössische Website aufzubauen die mit den Anforderungen der Facebook u. Twitter Welt mithalten kann. Wie ihr merken wird, ist die Website mehr als Blog entwickelt als die herkömmliche klassische Homepages. Denn es sollte die interaktive Kommunikation herstellen. In dem ihr zu jeden Beitrag eure Kommentaren ins Netz stellen könnt.

Nun, ich hoffe das es euch allen gefällt und bitte um eure Anregungen.

M.oBED
Webmaster

Trauer Anzeige Ghassan Saeb, Beisetzungstermin Mittwoch 07.08.2013 um 14:30 Uhr

Ghassan Saeb

Liebe Freunde,
inzwischen steht der Termin für die Beisetzung unseres verstorbenen liebenswürdigen Freund Ghassan Saeb fest.
Es findet im Islamischen Teil des West Westfriedhof München statt.
Die Beisetzung findet nach Islamischem Ritus am
Mittwoch, den 30 Ramadan 1434 H = 07 August 2013  um 14:30 Uhr
Treffpunkt Haupteingang: Baldurstr. 28 / Ecke Dantestraße, 80637 München
( U1 u. U7 Haltestelle Westfriedhof  ,  Tram  20 u. 21 HaltestelleWestfriedhof )

 

إنا لله وإنا إليه راجعون

 

المرحوم

 

غسان صـائب

 

18. 12. 1931 –  03. 08. 2013

 

 

 

الذي انتقل إلى رحمتـه تعالى فجر يوم السـبت الواقـع في 26 رمضـان 1434 هـ الموافـق    03 آب 2013 م  في ميونبخ / المانيا.

 

سيشيع جثمانه الطاهر في الساعة الثانية والنصف 14:30 من بعد ظهر يوم الأربعاء الواقع في 30 رمضان 1434 هـ  الموافق 7 آب 2013 م  حيث سيصلى عليه ويوارى مثواه الأخير في القسم الإسلامي من مقبرة

 

 

 

 

Wir verurteilen und verabscheuen jegliche Gewalt und Gräueltaten

Smokes rises after an explosion was heard near the Palace of Justice in central Damascus

Liebe Freunde,

seit nunmehr 18 Monaten werden unsere Landsleute in der Heimat bei ihrem Kampf für Freiheit und Menschenrechte unterdrückt.
Wir verurteilen und verabscheuen jegliche Gewalt und Gräueltaten, die gegen das syrische Volk angewandt wird und möchten uns zur Freiheitsbewegung unseres Volkes bekennen und sie mit all uns zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen. Das Volk fordert nur die Einführung der Demokratie, Freiheit und seine legitime Menschenwürde.
Wir wissen, dass der Weg zur Demokratie lang und steinig sein wird. Zugleich wissen wir auch, dass die Freiheit ohne Opfer zu bringen, nicht erlangt werden kann.
Syrische Mediziner reisen auch in die Flüchtlingsgebiete, um persönlich medizinische Hilfe für verletzte und kranke Flüchtlinge zu leisten.
Diese Ärzte können Vorort für ihre Einsätze Verschiedenes beschaffen. Doch die Mittel dafür sind sehr knapp. Diese Aktionen wollen wir auch soweit wie möglich unterstützen.
Konto : Deutsch Syrischer Verein e.V. ,
bei der HypoVereinsbank München Nummer : 44 86 53 19   BLZ : 700 202 70
als Betreff bitte angeben:  Spende zur Unterstützung verletzter Syrische Flüchtlinge
Der Deutsch-Syrischer-Verein unterstützt Institutionen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, Flüchtlinge, Verletzte und Kranke, die in den Nachbarländern Zuflucht gefunden haben, aktiv zu helfen.
der Verein „ Orienthelfer e.V. “ bemüht sich durch persönlichen Einsatz bei der Unterstützung der Flüchtlinge im Libanon und Jordanien. Homepage : www.orienthelfer.de
Mit Hilfe des Vereins „ Kinder im Zentrum – Für Kinder e.V “ konnten die Kinder Ahmad und Hanadi, die bei einem Granat-Angriff in Homs schwerste, Lebensbedrohliche Verbrennungen erlitten haben, gerettet werden. Beiden geht es in der Zwischenzeit den Umständen entsprechend besser.

Verbindungsbüro Syrien

Liebe Freunde und Mitglieder des Deutsch Syrischen Vereins e.V., gegr. 1987
diese Information wurde auf der Homepage des Auswärtigen Amt in Berlin veröffentlicht:
Am 10. Juli 2013 wurde in Berlin ein Verbindungsbüro der Syrischen Nationalen Koalition eröffnet ( siehe link zum Bericht unten).
Nach eine Rückfrage beim Auswärtigen Amt erhielten wir die nachstehende Kontakt Informationen:
das Büro erreichen Sie wie folgt:
Chausseestr. 101
10115 Berlin
Tel. 030-65798141
socofficeberlin@gmail.com

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Silke Grashoff

Auswärtiges Amt / Referat 313 – Syrien, Libanon
Dieser Link wurde Ihnen von info@deutsch-syrischer-verein.de übersandt:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Aktuelle_Artikel/Syrien/130711_Verbindungsbüro-syrische-Opposition.html?nn=342580

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Deutsch-Syrischen Vereins e.V. Landesverband Bayern-مرحباً بكم على الصفحة الرئيسية لرابطة المغتربين السوريين في ولاية بفاريا

dt_syr_verein-banner-70x150

Erklärung des Deutsch-Syrischen-Vereins in Deutschland
In Anbetracht der Situation in unserer Heimat Syrien möchten wir als Vorstand des Deutsch-Syrischen-Vereins folgende Erklärung an die Öffentlichkeit herausgeben:
Wir verurteilen und verabscheuen jegliche Gewalt und Gräueltaten, die vom syrischen Regime gegen das syrische Volk angewandt wird und möchten uns zur Freiheitsbewegung unseres Volkes bekennen und sie mit all uns zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen.
Der Deutsch-Syrische-Verein bietet nach seinen Möglichkeiten den syrischen Flüchtlingen humanitäre Unterstützung in Form von Spenden und sozialer Versorgung.
Wir wissen dass der Weg zur Demokratie lang und steinig sein wird, zugleich wissen wir auch dass die Freiheit ohne Opfer zu bringen nicht erlangt werden kann.